Presseberichte & Auszeichnungen

Wie bereits im letzten Jahr wurde auch in diesem Jahr der ARAGOSTA Vermentino di Sardegna von der Cantina Santa Maria La Palma bei der Berliner Wine Trophy mit Gold ausgezeichnet:

>>hier direkt zum Wein

Die Cantina Santadi ist in diesem Jahr mit dem "Oscar del Vino 2015" als beste Kellerei ausgezeichnet worden:

>>zur Homepage der Cantina Santadi

 

Die Olivenöle unseres Produzenten Frantoio Bianco aus Ligurien werden in diversen Fachbüchern lobend erwähnt:

    

>>Homepage von Frantoio Bianco

 

Februar 2015

Bei der Berliner Wine Trophy wurde der ARAGOSTA Vermentino di Sardegna von der Cantina Santa Maria La Palma mit der Gold Medaille ausgezeichnet:

 

 >> hier direkt zum Produkt                                   

 

Wein-Plus hat am 28.5.2014 folgende Weine von Francesca FREZZA verkostet:

Bardolino DOC 2013

Rotwein, Venetien

Jugendliche, rot- und schwarzbeerige Nase mit zart floralen und kräuterigen Nuancen sowie einem Hauch Zitrusfrüchte. Geradlinige Frucht im Mund, leicht kräuterig-pflanzliche Noten und florale Nuancen, lebendige Säure, moderates Tannin, einfache, aber saubere und süffige Art, ordentlicher Abgang.

Bis 2015.
#Fzz-L4092R, 0.75l, 12%

81 Punkte

 

Bardolino Superiore Classico DOCG 2009
Rotwein, Venetien

Herber, etwas rauchiger, holziger und tabakiger Duft nach schwarzen und roten Beeren mit bitterlich-nussigen und leicht vegetabilen Anklängen. Auch im Mund etwas rauchig-holzig und regelrecht speckig, leicht marmeladige Frucht, herbe nussige Töne und vegetabile Aromen, dazu auch süßlicher Schmelz, gewisse Wärme, relativ feines Tannin, guter, rauchiger Abgang.

Bis 2016+.
#Fzz-L2152, 0.75l, 13.5%
85 Punkte


 

Frühjahr 2014
Neue Auszeichnungen für unser Olivenöl LETIZIA (Art. 20238) von Giorgio Rollo aus Sizilien:

DER FEINSCHMECKER - Olio Award 2014: Unter den besten 50 Olivenölen

MONTIFERRU 2014: Dritt-Plazierter unter den DOP/IGP Olivenölen Italiens

GAMBERO ROSSO
- Oli d' Italia 2014: 3 Olivenblätter (Höchstwert)

SOL d' ORO 2014: Bestes Olivenöl in der Kategorie "Intensiv fruchtig" 

ERCOLE OLIVARIO 2014: Bestes Olivenöl in der Kategorie "Intensiv fruchtig"

> Zum Produkt

 

Mai 2014
Azienda Contini, Cabras (Sardinien)
Aktuelle Auszeichnungen bei weltweiten Wettbewerben

Decanter World Wine awards
Gold Medal:
        Vernaccia di Oristano DOC Riserva 1990
Silver Medals:     
Karmis Bianco Tharros IGT 2013
                                      Barrile Isola dei Nuraghi IGT 2011
Bronze Medals:         Pariglia Vermentino di Sardegna DOC 2013 
                                      Nieddera rosso Valle del Tirso IGT 2011
                                      Nieddera rosato Valle del Tirso IGT 2013

International Wine Challenge 2014
Gold Medals
:       Vernaccia di Oristano DOC Riserva 1990
                           
Karmis bianco Tharros IGT 2013
Silver Medal:             Barrile rosso Isola dei Nuraghi IGT 2011
Bronze Medal:          Sartiglia Cannonau di Sardegna DOC 2012

 

Concours Mondial de Bruxelles
Gold Medal
:         Nieddera rosato Valle del Tirso IGT 2013
Silver Medal:      Pariglia Vermentino di Sardegna DOC 2013

 

Paolo Contini, der Winzer meint dazu: “Ein hervorragendes Ergebnis, das unseren Einsatz
zugunsten der autochthonen Rebsorten Sardiniens (wie Vernaccia, Nieddera, Vermentino oder Cannonau) belohnt”.



Am 8.5.2014 hat „Wein-Plus“ folgende Weine verkostet:


Von Podere „La Marronaia“, San Gimignano, Toskana

2013, Chianti Colli Senesi DOCG, Capriforno
Rotwein, Toskana, Podere la Marronaia

Jugendlicher, leicht säuerlicher Kirsch- und Beerenduft mit zart vegetabilen Tönen. Fruchtig im Mund, ganz leicht nussig und tabakig, feinstaubiges Tannin, leichter Säurebiss, etwas Schmelz am Gaumen, hefige und pflanzliche Nuancen, ein Hauch Schokolade, ordentlicher Abgang.
Bis 2016.
PlM-L.CH03/2014, 0.75l, 13%, Sangiovese/ Canaiolo
83 Punkte

2013, Toscana IGT, Intenso
Rotwein, Toskana, Podere la Marronaia

Leicht kühl wirkender, klarer Duft nach roten und etwas schwarzen Beeren mit einem Hauch Zitrusfrüchte. Herbe, jugendliche, straff gewirkte Frucht, feinsandiges Tannin und etwas Säurebiss, getrocknet-pflanzliche bis tabakige Nuancen, gewisse Nachhaltigkeit, hat Zug, guter, herber Abgang.
Bis 2016+.

PlM-L.IN03/2014, 0.75l, 13%, Sangiovese
85 Punkte

2013, Vernaccia di San Gimignano DOCG
Weißwein, Toskana, Podere la Marronaia

Leicht vegetabiler und einen Hauch pfeffriger Kernobstduft mit Zitrusnuancen und einer Spur Wiesenblumen. Klare, geschliffene, feinsaftige Frucht im Mund, zart pflanzlich und eine Spur mandelig, feine Säure, geradliniger Stil, ordentlicher bis guter Abgang.
2014+.

PlM-L.VE03/2014, 0.75l, 12.5%, Vernaccia
83 Punkte


April  2014 | Heft 5

essen & trinken – "Best of Biofach"

Unter den "Top 6" der Biofach 2014, vorgestellt von Redakteurin Imken Baberg befinden sich gleich 2 Produkte von Il Nuraghe: Das Sardische Fladenbrot "Pane Guttiau" (Bio) mit Olivenöl und die Salametti "Finocchietta". Weil man beides prima zusammen knabbern kann: als Antipasti, beim Picknick. 

"... nämlich "4. Knusperfladen. Das hauchdünne Brot mit Olivenöl schmeckt pur, als Antipasti-Begleiter und im sardischen Auflauf."  Soweit das offizielle Urteil. Inoffiziell haben wir erfahren, dass eine Redakteurin sofort Visionen bekam, wie sie dieses Brot knabbernd Aperol trinkend auf dem Balkon sitzt. Dazu als ideale Ergänzung "5. Saugut gemacht: "Finocchietta" – salami aus 100% Schweinefleisch mit Fenschel und einem Hauch Knoblauch. Von Poltronieri, ca. 160 g, ca. 5,95" Wird handgemacht und aufs Gramm genau einzeln ausgewogen verschickt. Die Verfasserin ist übrigens der Meinung, dass für den genussorientierten Haushalt auch die 1,5 kg große Salami die weiterführendere Ausführung ist.

(Quelle: "essen & trinken", Ausgabe 5/2014, Seite 70. Rubrik: "FOOD MAGAZIN. Entdeckungen, News, Produkte") 

zu den Produkten: 

-> Sardisches Fladenbrot | Pane Guttiau, BIO
-> BIO Fenchel-Salami "Finocchiona" 
-> BIO-Salametti "Finocchietta"
 

April  2013 

Slow Food-Magazin – BIO-SALAMI AUS DEM VENETO

 "Hier sind die Guten"  .... Das Slow Food Magazin stellt Bio-Salami von Poltronieri vor.

"Enrico Poltronieri ist nicht nur Metzger im Süden von Verona, sondern auch Slow Food Mitglied. Im Auftrag von Slow Food erforschten er und sein Schwager Claudio Riccò die Historie der fast vergessenen regionalen Wurstspezialität Stortina Veronese. Dabei fand er so viel über die alte Handwerkskunst des Wurstens heraus, dass er genau diese Wurst selbst herstellen wollte. Entstanden ist eine Salami-Köstlichkeit (...) mit Bioschweinefleisch aus nachhaltigen Mästereien in Piemont und Lombardei (...) Durch die lange Reifezeit entwickelt sich ihr Geschmack ausgeglichen intensiv und bleibt trotzdem angenehm mild. Die Firma Il Nuraghe aus Nürnberg/Fürth hat die höchstens 200 Gramm schwere Salami auf der Biofach zum ersten Mal in Deutschland vorgestellt." 

 (Quelle: "Slow Food Magazin", Ausgabe 4/2013, Seite 16. Rubrik: "HIER SIND DIE GUTEN. Sauber deklariert, möglichst nachhaltig produziert und von der Redaktion des Slow Food Magazins für gut befunden") 

BIO-Salami aus dem Veneto in 7 Sorten. Auch in 1,5 kg für die Frischetheke, Gastronomie und Feinskosthandel. Neu. Lieferbar ab April 2013.

> Zum Produkt

 

März  2013 

La Cucina Italiana – Gemüse vom Grill 

Italiens meistprämiertes Kochmagazin empfiehlt für den Frühling gegrillte Gemüse "alla brace" von OrtoCori:

"Die frischen Früchte lassen noch auf sich warten. Zum Glück stehen in den Kellerregalen noch Gläser mit kunstvoll eingelegtem Gemüse, die den Geschmack und die Wärme der Sonne konserviert haben. Für die Produktlinie Brace (italienisch für Grill) von OrtoCori werden saftige Artschocken, Paprika, Zwiebeln oder Tomaten frisch von den Feldern in Latium geerntet und nach traditioneller Rezeptur gegrillt. Anschließend wird das Gemüse in bestem Olivenöl mit einer besonderen Kräutermischung eingelegt, damit es auch am Ende des Winters noch so frisch und aromatisch schmeckt wie am Tag der Ernte." 

 (Quelle: "La Cucina Italiana", Ausgabe 2/2013, Seite 105)

Gegrillte Gemüse in 7 Sorten. Auch als Großgebinde für Gastronomie und Feinskosthandel. Neu. Lieferbar ab März 2013.

> Zum Produkt

 

Juni 2012 

DER FEINSCHMECKER - Auszeichnung Olio Award 2012


 

Olivenöltest 2012. Beim Olio Award 2012 wurde mit dem "Letizia DOP Monte Iblei" eines unserer beliebsten Olivenöle ausgezeichnet. 

 

"Giorgio Rollo zählt zusammen mit den Herstellern Terraliva, Cutrera und Rosso zur Elite der Ölproduzenten Siziliens. In diesem Jahr hat Rollo seine Mitstreiter aus den Monti Iblei nördlich von Syrakus weit hinter sich gelassen, sein reinsortiges Tonda-Iblea-Öl "Letizia" löste bei der Jury Jubel aus. Es duftet zart nach frisch gemähtem Gras und grünen Mandeln, dazu dominieren feine Noten von Zitronen, Artischocken und Feigen. Im Abgang recht mild. Ideal als Basis für Pesto, Pecorino mit gebackenen Feigen oder Garnelen-Sashimi. *intensiv fruchtig*"

> Zum Testergebnis 
> Zum Produkt

 

Juni 2012 

Kochen & Genießen - Sardische Spezialitäten

"Kochen & Genießen" empfiehlt für typisch sardische Spezialitäten  "Il Nuraghe" als Bezugsquelle:

"Il Nuraghe ist Spezialist für Produkte aus Sardinien und Süditalien. Der Firmenname ist den prähistorischen Kegelhäuschen der Insel entlehnt: den Nuraghen. Hier bekommen Sie z. B. Myrtenlikör, Bottarga und Pane Carasau." (Quelle: "Kochen & Genießen", Ausgabe 6/2012, Seite 57)

             Vorgestellt werden 5 sardische Spezialitäten:

INSELLIKÖR
"Myrtensträucher wachsen hier vielerorts. Aus den Beeren wird der bittersüße Mirto rosso hergestellt. Aus den Blättern der trockene und würzige Mirto verde. Beide werden gut gekühlt als Digestif angeboten." (Quelle: "Kochen & Genießen", Ausgabe 6/2012, Seite 56)
> Zum Produkt: Mirto rosso, Mirto verde

BROT
"Das knusprige Fladenbrot Pane Carasau aus der Provinz Nuoro ist so dünn, dass es „carta da musica“ (Notenpapier) genannt wird. In Brühe eingeweicht, mit Tomatensoße, Käse und Eiern angemacht wird es als Pane Frattau serviert."

> Zum Produkt: Sardisches Fladenbrot

  

ROGEN – Sardischer "Kaviar"
"Bottarga nennt man die gesalzenen, gepressten und getrockneten Rogen von Meeräschen und Thunfischen. Traditionell genießt man den „sardischen Kaviar“ über Pasta gehobelt oder mit Zitronensaft und Olivenöl gemixt zu Brot."

 > Zum Produkt: Bottarga – Meeräschenrogen


WEIN
"Viele Inselweine werden aus heimischen Rebsorten gekeltert. Die bekanntesten Roten sind der edle Monica di Sardegna und der kräftige Cannonau (Grenache). Ein beliebter Weißwein ist der elegante Vermentino di Gallura."

> Zum Produkt: Sardische Weine


PECORINO
"Das berühmteste Produkt Sardiniens ist der Pecorino-Schafskäse. Rund 80 % des gesamten italienischen Pecorinoskommen von hier. Beliebt sind die Varianten Pecorino sardo und der kräftige Fiore sardo."

(Quelle: "Kochen & Genießen", Ausgabe 6/2012, Seite 57)

 > Zum Produkt: Pecorino

 

 

 

Zurück

Beratung

Großhandel, Bioladen, Gastronomie
Tel.: +49 (0) 911 - 217060

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:

Italien-Newsletter

E-Mail-Adresse:

Bestseller

Condimento Balsamico Bianco BIO| BIO

6,81 EUR
13,62 EUR pro Liter
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Grissini Saltelli im Minipack

1,70 EUR
17,00 EUR pro kg
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

PANE CARASAU Fladenbrot 

9,11 EUR
9,11 EUR pro kg
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Hersteller


IL NURAGHE ist bio-zertifiziert
durch DE-ÖKO-001